1898 - 2006

Unsere Werft, die älteste Bootswerft an den Juraseen, wurde im Jahre 1898 durch Hermann Rohn (1871-1951) in einer kleinen  Werkstatt an der Badhausstrasse in Biel gegründet.
Nach zweijähriger Bootbautätigkeit in Biel wechselte er mit seiner Familie in das Rebdörfchen Twann und erwarb ein Grundstück. Der jetzige Standort der Werft. Die Bootswerft spezialisierte sich seit jeher auf den Bau von Holzbooten (u.a. Drachenboote, Kreuzer und Motorboote). Nach der Zeit des zweiten Weltkriegs baute die Werft sogar eine Reihe von Passagierbooten, welche auf dem Doubs, nach Luzern und nach Genf geliefert wurden.
Nach drei Generationen entschied im Jahr 2006 die Familie Rohn, die Werft an eine Privatperson zu verkaufen.

geschichte.jpg

Renovationen und Umbauten der Werft

Nach der Übernahme konnte die Geschäftstätigkeit gesteigert werden. Sowohl die Infrastruktur, als auch die Organisation und Strukturen wurden dem heutigen Standard angepasst. Die Werft wurde dementsprechend umgebaut und renoviert.

Mit der Übernahme der kleinen stillgelegten Werft in Lüscherz, konnten im Jahre 2009 und während der Übergangszeit der Umbauphasen in Twann unsere Dienstleistungen gewährleistet werden und den Bedürfnissen unserer Kunden folgen. Basierend auf einer intakten Infrastruktur, wurden in Lüscherz vorwiegend Holz- und Fischerboote gewartet. Die kleine Werft in Lüscherz wurde im Frühling 2013 an eine Privatperson übergeben, welche die Werft nun selbstständig unter eigenem Namen weiter führt.

geschichte-640_3.jpg
geschichte-640_4.jpg